Häufige Fragen zu Neradin

Neradin ist ein in Deutschland zugelassenes, apothekenpflichtiges, aber rezeptfreies Arzneimittel. Sie können Neradin also in jeder Apotheke beziehen oder anonym und sicher bei einer Online-Versandapotheke bestellen.
Neradin ist ein rezeptfreies Arzneimittel in Tablettenform zur Behandlung von sexueller Schwäche wie z.B. Erektionsstörungen.
Neradin ist ein in Deutschland zugelassenes, apothekenpflichtiges Arzneimittel und kann in jeder Apotheke rezeptfrei erworben werden. Nutzen Sie hierfür am besten den Bestellcoupon. Sollte Ihre Apotheke Neradin nicht vorrätig haben, kann Sie Ihnen Neradin innerhalb weniger Stunden bestellen. Alternativ können Sie Neradin auch online über Versandapotheken kaufen.
Der in Neradin enthaltene Wirkstoff ist gut verträglich. Es sind keinerlei Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen bekannt. Die Wirksamkeit sowie die Sicherheit des Arzneimittels wurden geprüft und bestätigt.
Die Einnahme von Neradin ist sehr einfach. Wir empfehlen die Einnahme von 3 Tabletten täglich mit ausreichend Flüssigkeit und unabhängig von den Mahlzeiten. Erektionsstörungen entwickeln sich nicht von heute auf morgen und verschwinden selbst bei effektiver Behandlung nicht sofort wieder. Daher sollten Sie Neradin einnehmen, bis Sie das Gefühl haben, Ihre Beschwerden konnten anhaltend gelindert werden. Bitte lesen Sie hierzu auch die Packungsbeilage!
Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.
Neradin ist ein Arzneimittel für Erwachsene. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre dürfen Neradin nicht einnehmen, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.